Unsere Unternehmensgrundsätze / Code of Conduct

Digitalisierung und Mobilität verändern die Welt, ermöglichen weltumspannende Kommunikation in Sekundenbruchteilen und bieten selbst kleinen Unternehmen Chancen im globalen Miteinander.   

Nichts wird morgen mehr so sein, wie die Generation unserer Eltern die Welt kennengelernt haben. Der Wandel zur digitalen Ökonomie, der unaufhaltsame Vormarsch von Apps für Smartphones und Tablets und die fortschreitende Digitalisierung ändern unser tägliches Leben.

Doch mit den Vorteilen der digitalen Welt entsteht auch eine große Verantwortung. Die Verantwortung für ein friedliches Miteinander und Menschlichkeit, ein verantwortungsvoller Umgang mit den verfügbaren Ressourcen unserer Welt sowie den vertrauensvollen Umgang mit den verfügbaren Daten - Ihren Daten und unseren Daten.  

Wir bei ISEC7 stehen für klaren Regeln, denn unser gemeinsamer Erfolg basiert auf dem Vertrauen von Kunden, Partnern und Mitarbeitern!


"Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht die Technik!"

"ISEC7 sichert den Kunden den vertrauensvollen Umgang mit Daten und Informationen zu!"

"Schonender Umgang mit Ressourcen - virtual ist cool!"

ISEC7 Code of Conduct

Präambel

Unser Verhaltenskodex / Code of Conduct ist ein Leitfaden für alle Mitarbeiter*innen der ISEC7 Gruppe. Im  Einzelnen richtet sich der Code of Conduct an die Geschäftsführung, Führungskräfte und alle unsere Beschäftigten,  Kunden und Lieferanten.

Der Code of Conduct ist verbindlich und repräsentiert zum einen den Anspruch an uns selbst, den darin aufgeführten Werten und Grundsätzen gerecht zu werden und bildet zugleich gegenüber unseren Geschäftspartnern eine Grundlage für partnerschaftliche und verantwortungsvolle Zusammenarbeit.

  • Menschenrechte
  • Umwelt und Klima
  • Arbeitsnormen
  • Korruptionsprävention

Den gesamten Verhaltenskodex / Code of Conduct der ISEC7 können Sie im folgenden Dokument einsehen.

ISEC7 ist Mitglied im UN Global Compact

ISEC7 ist im Juni 2021 dem United Nations Global Compact beigetreten und verpflichtet sich, die Grundsätze und die Prinzipien der United Nations für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung zu erfüllen.

Darüber hinaus implementiert ISEC7 Maßnahmen für die Umsetzung und Weiterentwicklung der 17 Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) zur nachhaltigen Unternehmensführung und fördert diese auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.


ISEC7 Group CFO Roger Dost: "Wir sind stolz zu den ersten Unternehmen in Deutschland zu gehören, welche sich auf gemeinschaftliche Standards der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsprävention verpflichten und die 17 Prinzipien für nachhaltige Entwicklung und Unternehmensführung innerhalb von ISEC7 umsetzen."

Weitere Informationen zum United Nations Global Compact und den SDGs finden Sie hier